Begabtenförderung

Die Förderung von sehr fleißigen und begabten Schülerinnen und Schülern ist uns wichtig. Im Unterricht gehen wir auf die Bedürfnisse dieser Kinder ein und in eigens für sie angebotenen Seminaren außerhalb der Schule werden diese Talente gefördert.

Förderunterricht

Je eine Stunde pro Woche steht den Schülern in D, E und M ein Lehrer zur Verfügung, es wird Versäumtes (durch Kranksein) nachgeholt, Schwieriges noch einmal erarbeitet, geübt, ….

Soziales Lernen

Das Miteinander einer Gesellschaft muss gelernt werden, die Schule ist der richtige Ort dafür. Die Kinder treffen einander am Vormittag in einem anderen Umfeld als am Nachmittag in der Freizeit. Beides soll verbunden werden, doch bedeutet „miteinander arbeiten“ etwas anderes als „miteinander spielen“.

Die Kinder lernen im Team zu arbeiten, sich über Erfolge – eigene und die anderer – zu freuen, Misserfolge zu verarbeiten, manchmal die Führung zu übernehmen, ein andermal sich anderen Schülern anzupassen, kurz – in einer Gemeinschaft zu leben.